Glockenbaustelle VIII

Geschrieben von Sören Wittstock am .

Glockenbaustelle - Teil 8

gelagert

Der Aufstieg zur Baustelle im Turm ist immer noch eine staubige Angelegenheit.

Eingeschalte Auflager

Alles was waagerecht ist, möchte man in den Sonntagssachen besser nicht berühren.

Immer noch ist alles eingerüstet, aber die Auflager haben sich verändert. Eingeschalt sind die Öffnungen im Mauerwerk. Im letzten Beitrag lagen die Armierungseisen noch lose herum, jetzt steckt an der Stelle Stahlbeton in der Wand. Hier wird später einmal der Glockenboden aufliegen.

Fünf Bilder von der Baustelle:

  • glockenbaustelle-loessnitz-8-1
  • glockenbaustelle-loessnitz-8-2
  • glockenbaustelle-loessnitz-8-3
  • glockenbaustelle-loessnitz-8-4
  • glockenbaustelle-loessnitz-8-5