Glockenbaustelle IX

Geschrieben von Sören Wittstock am .

Glockenbaustelle - Teil 9

früh putzt sich was eine Glockenstube werden will

Während der Aufstieg im Turm immernoch so staubbehaftet ist wie in den letzten Wochen, tut sich oben an der Glockenstube etwas.

Baustelle

Einige Auflager sind fertig und müssen nur noch aushärten, andere sind gerade eingeschalt.

Die Balken für den Boden sind schon einmal passend bereitgelegt. Einige stahlarmierte Auflager härten gerade in ihren konsolenartigen Schalungen. Die neuen und alten Balken werden dann nicht mehr im Turmmauerwerk stecken. So nehmen sie viel weniger Feuchtigkeit auf. Zerfallene Balkenköpfe, wie zwei derzeit in der Brauthalle der St.Johanniskirche abgestellt sind, wird es dann kaum noch geben.

Weiter oben erkennt man eine frische weiße Putzschicht. Die neue Glockenstube wird einen hellen und einladenden Eindruck machen.

Sechs Bilder von der Baustelle:

  • glockenbaustelle-loessnitz-9-1
  • glockenbaustelle-loessnitz-9-2
  • glockenbaustelle-loessnitz-9-3
  • glockenbaustelle-loessnitz-9-4
  • glockenbaustelle-loessnitz-9-5
  • glockenbaustelle-loessnitz-9-6