Salzmarkt Lößnitz 2010

Geschrieben von Sören Wittstock am .

Lößnitzer Salzmarkt 2010

das Weiße Gold auf der historischen Salzstraße

Sehen Sie hier den Rückblick auf die Feierlichkeiten zum Lößnitzer Salzmarkt 2010 in 379 Bildern. Sehen Sie noch einmal die Bildhauer bei der Arbeit, den Salzzug, kämpfende Ritter, den Salzhandel und das Feuerwerk zum Salzmarkt in Lößnitz 2010.

 

Vorbereitungen

In der Woche vor dem Salzmarkt wurde nach und nach die Innenstadt für die Feier hergerichtet. Strom und Wasserleitungen wurden gelegt, Buden, Bühne und Tenne aufgestellt und auch in den angrenzenden Häusern wurde alles für die Gäste fein gemacht.

  • salzmarkt-loessnitz-2010-vorbereitungen-01-weinkeller
  • salzmarkt-loessnitz-2010-vorbereitungen-02-buehne
  • salzmarkt-loessnitz-2010-vorbereitungen-03-tenne

Bereits seit dem 14. Juni war das Holzbildhauersymposium exponaRt im Lößnitzer Stadtpark zu Gast. Die Bildhauer zeigten dem Laien und den Fachleuten ihr Können. Unter dem Titel "Privilegien der Stadt" schufen sie den Münzmeister, Schulmeister, Braumeister, Bergmeister und Bürgermeister.

Bildergalerie mit 17 Bildern:

  • salzmarkt-loessnitz-2010-holzbildhauer-01
  • salzmarkt-loessnitz-2010-holzbildhauer-02
  • salzmarkt-loessnitz-2010-holzbildhauer-03
  • salzmarkt-loessnitz-2010-holzbildhauer-04
  • salzmarkt-loessnitz-2010-holzbildhauer-05
  • salzmarkt-loessnitz-2010-holzbildhauer-06
  • salzmarkt-loessnitz-2010-holzbildhauer-07
  • salzmarkt-loessnitz-2010-holzbildhauer-08

50 Minuten im Zeitraffer - Friedhelm Schelter bei der Arbeit

Freitag

Am Freitag, den 18. Juni 2010 starteten gegen 14:00 Uhr sieben Wanderer in die Feierlichkeiten. Die Wanderung auf der Historischen Salzstraße war die erste Veranstaltung des Lößnitzer Salzmarktes. Treffpunkt war der Marktplatz, von da aus ging es Richtung Zwönitz.

Für die Kinder und alle jung gebliebenen Erwachsenen begann 17 Uhr der Kindersalzmarkt hinter dem Rathaus. Basteln, Armbrustschießen, ein Glücksrad und viele andere Sachen konnten die Kleinen mit ihren Eltern im Schlepptau entdecken.

Währenddessen füllte sich auch der Marktplatz. Die ersten Stände boten allerlei kulinarischen Genuss und das Riesenrad an der Mittelschule drehte sich jetzt auch.

Ab 20 Uhr wurde dann die Bühne auf dem Marktplatz in Beschlag genommen. „Bauerplay“ spielte LiveMusik.

Bildergalerie mit 38 Bildern:

  • salzmarkt-loessnitz-2010-kindersalzmarkt-01
  • salzmarkt-loessnitz-2010-kindersalzmarkt-02
  • salzmarkt-loessnitz-2010-kindersalzmarkt-03
  • salzmarkt-loessnitz-2010-kindersalzmarkt-04
  • salzmarkt-loessnitz-2010-kindersalzmarkt-05
  • salzmarkt-loessnitz-2010-kindersalzmarkt-06
  • salzmarkt-loessnitz-2010-kindersalzmarkt-07
  • salzmarkt-loessnitz-2010-kindersalzmarkt-08

Nicht nur der Marktplatz füllte sich am Abend. Auch im Weinkeller unter dem Pfarramt herrschte reger Andrang. Hier kann man bei LiveMusik und Kerzenschein in geselliger Runde ein Gläschen Wein trinken. Die Erlöse aus dem Weinkeller und dem Kirchenkaffee dienen der Neubeschaffung von Bronzeglocken für die St. Johanniskirche.

  • salzmarkt-loessnitz-2010-weinkeller-freitag-01
  • salzmarkt-loessnitz-2010-weinkeller-freitag-02
  • salzmarkt-loessnitz-2010-weinkeller-freitag-03
  • salzmarkt-loessnitz-2010-weinkeller-freitag-04

Samstag

Am Samstag, den 19. Juni 2010 wurde die Feier vom Lößnitzer Bronzeglockenspiel eingeläutet. Im Stadtpark arbeiteten schon die Holzbildhauer an den letzten Details der Figuren. Unterdessen versank die Lößnitzer Altstadt im mittelalterlichen Treiben der Straßenmusikanten und Gaukler, die die Gäste auf allen Plätzen und Gassen unterhielten. Wer sich auf den Posthof begeben hatte, konnte über den Bauernmarkt schlendern.

Um 15 Uhr wurde der Lößnitzer Salzmarkt dann offiziell durch Bürgermeister Gotthard Troll eröffnet. - Gerade rechtzeitig, bevor der Salzzug auf dem Marktplatz eintraf.

Die wissbegierigen Gäste trafen sich darauf am historischen Rathausportal der Bergstadt Lößnitz und wurden zur Stadtführung mit den Stadtführer-Minis geladen.

Im Kirchenkaffee gegenüber der St. Johanniskirche liefen derweil die Kaffeemaschinen auf Hochtouren. 

Ab 18:30 Uhr drängten sich die Schaulustigen an der Bühne - mittelalterliche Tänze auf dem Marktplatz.

Bildergalerie mit 130 Bildern:

  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-001
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-002
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-003
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-004
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-005
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-006
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-007
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-008

Salzzug Bildergalerie mit 57 Bildern:

  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-salzzug-01
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-salzzug-02
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-salzzug-03
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-salzzug-04
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-salzzug-05
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-salzzug-06
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-salzzug-07
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-salzzug-08

Vor allem die kleinen Gäste staunten beim Ritterkampf

 

Ab 20 Uhr spielte "Borderline" auf der Bühne auf dem Marktplatz.

  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-abend-markt-1
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-abend-markt-2
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-abend-markt-3
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-abend-markt-4
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-abend-markt-5

Kurz nach 23 Uhr erloschen die Lichter, nur das Bronzeglockenspiel wurde hell erleuchtet, während die Pyrotechniker auf dem Posthof und vor dem alten Postamt ihrer Profession nachgingen.

Bildergalerie mit 17 Bildern:

  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-feuerwerk-01
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-feuerwerk-02
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-feuerwerk-03
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-feuerwerk-04
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-feuerwerk-05
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-feuerwerk-06
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-feuerwerk-07
  • salzmarkt-loessnitz-2010-samstag-feuerwerk-08

Ein kurzer Videoclip vom Salzmarktfeuerwerk

 

 

Die Schausteller und Mitwirkenden hinter den Kulissen ließen den Abend dann ruhig ausklingen.

 

Sonntag

Am Sonntag, den 20. Juni 2010 begann die Feier des Salzmarktes traditionell mit einem gemeinsamen Gottesdienst der evangelischen Gemeinden der Stadt Lößnitz. Der Leitspruch war "Suchet der Stadt Bestes". Dieses war nicht nur Grundlage für die Predigt von Pfarrer Geweniger, sondern damals vor 20 Jahren auch der Leitspruch mit dem unser Bürgermeister Gotthard Troll am 28. Mai 1990 sein Amt angetreten hat. Im Aufgang des Rathauses zeugt ein geschnitzter Stadtknecht mit Helm, Harnisch und einer Papierrolle mit eben diesem Spruch von dieser Verpflichtung für Bürgermeister, Stadträte, Mitarbeiter der Stadtverwaltung und auch alle Bürger unserer Heimatstadt Lößnitz.

Die Predigt von Pfarrer Geweniger:

Im Anschluss an den Gottesdienst übergaben die Bildhauer feierlich ihre Kunstwerke. Auf dem Marktplatz standen jeweils der Künstler, das Kunstwerk und das Original Seite an Seite.

Eine kleine Ansprache von Bürgermeister Gotthard Troll und
ein paar Ausführungen von Bildhauermeister Friedhelm Schelter:

 

Danach sang der Jugend-Chor "Spinning Wheel" auf der Bühne.

 

Sonntag Vormittag - Bildergalerie mit 23 Bildern:

 

  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-vormittag-01
  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-vormittag-02
  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-vormittag-03
  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-vormittag-04
  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-vormittag-05
  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-vormittag-06
  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-vormittag-07
  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-vormittag-08

Historisch wurde es um 15 Uhr noch einmal. Vor der Bühne konnte man den historischen Salzhandel ein wenig nachempfinden. Zu Beginn raubten eine Hand voll Unholde auch noch das begehrte Salz, nachdem unser Bürgermeister kein Schutzgeld aus der Stadtkasse zahlen konnte. "Die Kasse ist soooooo leer - nicht mal mehr Schulden sind drin."

Danach gab es wieder buntes Treiben auf den Gassen der Stadt und einen weiteren Ritterschaukampf. Gegen 17 Uhr begann das Orgelkonzert mit Fahrradkantor Martin Schulze in der St. Johanniskirche. Herr Schulze gab zu Beginn eine Einführung zum Thema romantische Orgeln und spielte dann vor allem Werke von Max Reger.

Die St. Johanniskirche war am Samstag und Sonntag zu den Feierlichkeiten geöffnet. Viele Besucher kamen um sich ein wenig vom Trubel zu erholen. Einige Wissbegierige haben die Gelegenheit genutzt und sich über die größte, klassizistische Kirche des Erzgebirges informiert.

Um 17:30 Uhr begannen "De Krippelkiefern" ihr Konzert auf dem Marktplatz.

Sonntag Nachmittag - Bildergalerie mit 50 Bildern:

  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-nachmittag-001-salzhandel
  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-nachmittag-002-salzhandel
  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-nachmittag-003-salzhandel
  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-nachmittag-004-salzhandel
  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-nachmittag-005-salzhandel
  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-nachmittag-006-salzhandel
  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-nachmittag-007-salzhandel
  • salzmarkt-loessnitz-2010-sonntag-nachmittag-008-salzhandel

Videoclip vom Schaukampf auf dem Markt

 

Vielen Dank den Gästen für Ihren Besuch in der alten Bergstadt Lößnitz.

Vielen Dank den Schaustellern für die Kurzweil, die Sie uns geboten haben.

Vielen Dank den Verantwortlichen in der Stadtverwaltung Lößnitz, die diese schöne Feier organisiert haben.

Und vielen Dank den vielen, ehrenamtlichen Helfern, die in unzähligen Stunden Arbeit statt Freizeit dieses Fest erst möglich gemacht haben.

Bis zum Nächsten Jahr!

 

Noch eine Menge mehr Bilder vom Salzmarkt und einen Pressespiegel finden Sie auf der Website der Bergstadt Lößnitz.

Noch mehr Bilder vom Salzmarkt 2010? - Gibt es auf Affalter24.de.

 

 

Mehr Informationen zu den Bildhauern von exponaRt.


Gemeindekreise

Christenlehre in Lößnitz Kl. 2 - 17. Oktober - 12:30 Uhr
Frauendienst - 17. Oktober - 14:00 Uhr
Musizierkreis - 17. Oktober - 15:00 Uhr
Christenlehre in Alberoda - 17. Oktober - 16:00 Uhr
Kurrende - 17. Oktober - 16:15 Uhr
Junge Gemeinde - 17. Oktober - 19:00 Uhr
Kurrende Affalter - 18. Oktober - 14:00 Uhr
Frauendienst - 18. Oktober - 14:30 Uhr
Spatzenkreis - 18. Oktober - 16:00 Uhr
Gemeindeaufbauausschuss - 18. Oktober - 19:30 Uhr

Gottesdienste und Veranstaltungen

Kirchenputz Alberoda - 21. Oktober - 08:00 Uhr
"Auszeit" - 21. Oktober - 20:00 Uhr
Gottesdienst in Affalter - 22. Oktober - 10:00 Uhr
Kindergottesdienst Alberoda - 22. Oktober - 10:00 Uhr
Begenung mit Flüchtlingen - 22. Oktober - 15:00 Uhr
"Familienzeit" - 22. Oktober - 15:00 Uhr
Landeskirchliche Gemeinschaft Alberoda - 22. Oktober - 17:00 Uhr
Andacht im Pflegeheim - 24. Oktober - 10:00 Uhr
Krippenspieler für Affalter gesucht - 25. Oktober - 00:00 Uhr